das köllbachhaus...

Text?

... ist ein fast 400 Jahre altes Bauernhaus, das unter baubiologischen Gesichtspunkten zu einer Jugendbildungsstätte umgebaut wurde.

Ums Köllbachhaus herum lädt im Sommer der Hausgarten zum Sitzen und Sonnen ein.

Eine Grillhütte mit Spielwiese wartet am Waldrand auf Würste o.ä. und in fünf min. Fußentfernung liegt das Naturschutzgebiet Köllbachtal zum Durchatmen und Wassertreten.

Im Winter gibt's direkt hinterm Haus den Einstieg in die Langlaufloipe. Die 3 Skilifte und Rodelbahn warten auf schneehungrige Wintersportler.


kurz und bündig:


die räume

Text?

kachelofen & bar

Im grössten Aufenthaltsraum findet man neben der Hausbar und dem gemütlichen Kachelofen den Videobeamer mit DVD & VCR, Leinwand und Dolby Surround-System den Fernseher mit Satelliten-Empfang (astra und eutelsat)

Für einen gemütlichen Tagesausklang oder das Abschlussfest mal eben ne Bar aufmachen? Könnt Ihr...! Mit den beiden Kühlschränken gehen auch die temperierten Getränke nicht so schnell aus...

Wohlige Wärme verspricht der traditionell gemauerte Grundofen mit seiner grossen Speicherkapazität. Die Ofenbank ist noch stundenlang warm.



Text?

die küche

Unsere Küche ist geräumig, mit allem Notwendigen ausgestattet und bietet mehreren Kochenden Platz. Hier werdet ihr von uns bekocht und könnt euch auch wahlweise selbst bekochen.

Hinweise zu Essen & Trinken im Köllbachhaus findet ihr auf einer eigenen Seite, über Nachfragen und Anregungen von euch freuen wir uns.





Text?

das esszimmer

Das Esszimmer ist gleichzeitig auch der zweite Aufenthaltsraum, vier große Tische bieten ausreichend Platz, um Workshops und Seminare abzuhalten.

Üblicherweise der erste Treffpunkt des Tages, lässt es sich hier sowohl in Ruhe arbeiten als auch zünftig schmausen.

Die Küche ist im Nebenzimmer, das Essen kann also direkt und zügig serviert werden.

aufenthaltsräume

tischtennisraum DIE SCHLAFRÄUME SAUNA